© Wolfgang Barkemeyer 2010-2016
SY BAROS Einhand-Weltumseglung
Die Reise wurde mit der „Trans-Ocean-Medaille“ für hervorragende hochseeseglerische Leistungen ausgezeichnet.
Bildershow für SEGLER und für Freunde von Reisen abseits der großen Touristenströme.
Dauer: ca. 3 Stunden inklusive Pause “Open End” Kontakt: info@wbarkemeyer.de
Veranstaltung des Trans-Ocean e.V.
Kurzdarstellung der Reiseroute während der Auszeichnung
Zu Gast bei der Jachthafengemeinschaft Bremen-Hasenbüren im Bootshaus der SVdH
Fazit im Sportschipper  vonJürgen Kok (1.Vorsitzender der SVdH) “Eine stimmungsvolle Reise um die Welt” “Ein spannender und sehr informativer Vortrag”
Der Organisator der JHG Bremen-Hasenbürem Wolfgang Bünemann (rechts) und der 1. Vorsitzende der Segelvereinigung der Hanseaten Jürgen Kok (links) und Wolfgang Barkemeyer
Begrüßung der Gäste durch Wolfgang Bünemann
Die Bildershow im KULTurlabor in Burg auf Fehmarn. 3 Jahre Weltumseglung in 3 Stunden mit gemütlicher Pause bei Kaffee und Kuchen und anschließend interessante Gespräche.  www.kulturlabor.biz hier  zum Bericht 80 begeisterte Gäste,  leckere Pausengerichte und am  nächsten Tag nette, anerkennende E-Mails.  Danke!
Vielen   Dank   für   den   tollen   Vortrag,   die   wunderschönen   Bilder und    die    Eindrücke    von    Ländern    und    Menschen.    Es    war    ein unvergesslicher   Abend,   der   bei   uns   mal   wieder   das   Fernweh hervorgerufen   hat   und   noch   lange   für   Gesprächsstoff   sorgen wird.
Hier wurde schon gemeinsam um die Welt gesegelt.Eine Auswahl der bisherigen Auftrittsorte.
Einhand um die Welt   war ein jahrzehntelanger Traum, der in Erfüllung ging. Von    Fehmarn   bin   ich   mit   meiner   Segeljacht   „BAROS“   in   das   3jährige Abenteuer, alleine um die Welt zu segeln, gestartet. Der   Kurs   führte   mich   über   den   Nord-Ostsee-Kanal   durch   die   Elbe   in   die Nordsee   zu   den   Kanalinseln   und   dann   ins   Blauwasser   um   die   Welt.   Die   Route:   Biskaya,   die   Atlantikküste   Spaniens, Portugal,   Madeira,   die   Kanaren,   Cap   Verde,   die   Karibik,   Kolumbien,   Panama,   die   Galapagos   Inseln,die   Marquesas,   die Tuamotus,   die   Gesellschaftsinseln,   Tonga,   Neuseeland,   die   Tasmanische   See,   Sydney,   das   Great   Barrier   Reef,   Timor, Bali,   Christmas   Island,   die   Cocos   Keeling   Inseln,   Rodrigues,   Mauritius,   Réunion,   Südafrika,   Namibia,   St.   Helena, Ascension,   die   Azoren,   den   Ärmelkanal   und   sie   endete   schließlich,   „Back   to   the   Roots“,   im   Museumshafen   von Bremen-Vegesack meinem Geburtsort. 32865 sm liegen nun im Kielwasser. Das   Bordtagebuch   mit      allen      Höhen      und   Tiefen      der   REISE      ist   der   Wegweiser   durch   die   live    vorgetragene Bildershow .   Der   Vortrag   gibt   emotional   das   Erlebte   auf   SEE ,   bei   BEGEGNUNGEN   mit   den   unterschiedlichsten Kulturen  und vielfältige NATUREINDRÜCKE  wieder. Die Fotoshow wird im 16:9 Breitbildformat durchgeführt und durch Filmsequenzen und Tondokumente vervollständigt. Nach Abschluss der Bildershow stehe ich gerne für Gespräche zur Verfügung. Tenor: „Segeln ist das Ziel”
Butensegler, Binnensegler und Nichtsegler Ein geselliger Abend im Vereinsheim des  Emder Segelverein e.V. Um die Welt reisen, Kaffee und Kuchen genießen und nach dem Vortrag lange detaillierte Gespräche.  KURHAUS Warnemünde Einige Zuschauerstimmen: Eine einmalige erlebnisreiche Bildershow. Ein abendfüllender und trotzdem kurzweiliger Abend. Tolle Bildeindrücke und ein fesselnder, emotionaler Vortrag.  Eine Veranstaltung des  DHB-Netzwerk Haushalt, Schwarzenbek. Eine ausverkaufte Vorstellung.                              Eine tolle Atmosphäre.                 www.filmbuero-mv.de Wismar ü
© Wolfgang Barkemeyer 2010-2017
Gruppenveranstaltung Vortragstermine für Interessengruppen  und Vereine in ihren Räumen  nach individueller Vereinbarung.
Puschenveranstaltung Sie möchten gerne die Bildershow in ihrer Nähe und ohne Gruppenorganisation erleben? Kein Problem! Bitte senden sie nur eine Email mit ihrem Ortswunsch und Personenzahl. Sobald ich eine selbskostentragende Gruppe realisieren kann, schlage ich Ort und mögliche Termine für die Bildershow vor.
Atlantik, Kreuzkurs Nord nach Kap Verde
Ausgebuchte Benefizveranstaltung zu Gunsten Spendenparlament Reinbek und Umgebung e.V“ im Clubhaus des TSV Reinbek.
Die Eintrittgelder gehen zu 100% in die Spendenkasse.
Lebe Wolfgang Barkemeyer,dat weer nu mol ´n richtig scheunen Vördrag an´n Sünndag in Reinbek.Bi solch wunnerbore Billers geiht di dat Hart op!Wi bedankt uns hartlich.                      Karin und Heinz ut Börnsen Startseite Startseite Wolfgangs Welt
Wolfgangs Welt
SY BAROS Einhand-Weltumseglung
Die Reise wurde mit der „Trans-Ocean-Medaille“ für hervorragende hochseeseglerische Leistungen ausgezeichnet.
Bildershow für SEGLER und für Freunde von Reisen abseits der großen Touristenströme.
Dauer: ca. 3 Stunden inklusive Pause “Open End” Kontakt: info@wbarkemeyer.de
Einhand um die Welt   war   ein   jahrzehntelanger   Traum,   der   in   Erfüllung ging. Von     Fehmarn    bin    ich    mit    meiner    Segeljacht „BAROS“   in   das   3jährige   Abenteuer,   alleine   um die Welt zu segeln, gestartet. Der   Kurs   führte   mich   über   den   Nord-Ostsee-Kanal durch   die   Elbe   in   die   Nordsee   zu   den   Kanalinseln und   dann   ins   Blauwasser   um   die   Welt.   Die   Route: Biskaya,    die    Atlantikküste    Spaniens,    Portugal, Madeira,    die    Kanaren,    Cap    Verde,    die    Karibik, Kolumbien,    Panama,    die    Galapagos    Inseln,die Marquesas,             die             Tuamotus,             die Gesellschaftsinseln,      Tonga,      Neuseeland,      die Tasmanische    See,    Sydney,    das    Great    Barrier Reef,    Timor,    Bali,    Christmas    Island,    die    Cocos Keeling    Inseln,    Rodrigues,    Mauritius,    Réunion, Südafrika,    Namibia,    St.    Helena,   Ascension,    die Azoren,      den      Ärmelkanal      und      sie      endete schließlich,       „Back       to       the       Roots“,       im Museumshafen    von    Bremen-Vegesack    meinem Geburtsort. 32865 sm liegen nun im Kielwasser. Das   Bordtagebuch   mit      allen      Höhen      und   Tiefen     der    REISE        ist    der    Wegweiser    durch    die    live   vorgetragene     Bildershow .     Der     Vortrag     gibt emotional       das       Erlebte       auf       SEE ,       bei BEGEGNUNGEN   mit   den   unterschiedlichsten Kulturen      und     vielfältige     NATUREINDRÜCKE   wieder. Die      Fotoshow      wird      im      16:9      Breitbildformat durchgeführt      und      durch      Filmsequenzen      und Tondokumente vervollständigt. Nach Abschluss   der   Bildershow   stehe   ich   gerne   für Gespräche zur Verfügung. Tenor: „Segeln ist das Ziel”
© Wolfgang Barkemeyer 2010-2017
Startseite Startseite
Puschenveranstaltung Sie möchten gerne die Bildershow in ihrer Nähe und ohne Gruppenorganisation erleben? Kein Problem! Bitte senden sie nur eine Email mit ihrem Ortswunsch und Personenzahl. Sobald ich eine selbskostentragende Gruppe realisieren kann, schlage ich Ort und mögliche Termine für die Bildershow vor.
Gruppenveranstaltung Vortragstermine für Interessengruppen  und Vereine in ihren Räumen  nach individueller Vereinbarung.